Sonntag, 7. Oktober 2018

[#ranandenSUBmitAva] Auswahl für Oktober

Das Thema für die Challenge war diesmal ganz einfach:
"Die Bücher müssen seit mindestens 2 Monaten auf dem SuB liegen, alles andere ist egal!"

Da hatte ich einerseits die Qual der Wahl (weil 98% meiner Bücher schon länger als 2 Monate ungelesen im Regal stehen) und andererseits konnte ich diesmal ganz frei und spontan auswählen, worauf ich gerade am meisten Lust hatte 😊


Ich habe mich für folgende Bücher entschieden:
✨ Fabelhafte Geschichten (J.R.R. Tolkien) -> schon seeeehr lange auf dem SuB... ich schätze seit 2010^^
✨ Reise um die Erde in 80 Tagen (Jules Verne) -> seit 2015 auf dem SuB
✨ Der Zauberhut (Terry Pratchett) -> seit 2010 auf dem SuB
✨ Vision Terrania - Perry Rhodan -> Ende Juli bei mir eingezogen, also noch ein Frischling :D

Mit zwei Büchern bin ich sogar schon durch (Jules Verne und Terry Pratchett) und Tolkien lese ich aktuell.
Danach werde ich mich meinem ersten Perry Rhodan zuwenden, ein ganz schön dicker Wälzer 😅

Sonntag, 2. September 2018

[#ranandenSUBmitAva] Auswahl für September

Die Challenge geht weiter.

Die Vorgabe für den September lautet:
"Nur Bücher, deren Titel aus 3 oder weniger Wörtern bestehen!"

Ich habe die Challenge noch etwas verschärft und habe nur Bücher ausgewählt, deren Titel lediglich ein Wort enthalten 😇


Und das ist meine Auswahl:
- Silhouette (Justin Richards)
- Ein Doctor-Who-Roman
- AchtNacht (Sebastian Fitzek)
- Magonia (Maria D. Headley)
- Himmelstochter (Jane Mendelsohn)
- Cujo (Stephen King)

Ja, diesmal bin ich ganz mutig und wähle tatsächlich 5 Bücher aus! Sind aber relativ dünn, also bin ich optimistisch, dass ich sie alle schaffe 😉

"Himmelstochter" stand schon im Mai auf der Liste, aber da hatte ich irgendwie doch keine Lust drauf, deswegen starte ich im September noch einen Versuch.
Mit "Magonia" habe ich bereits angefangen und es liest sich super gut weg. Gefällt mir bisher sehr gut 😊

Samstag, 25. August 2018

[SeSam] Parenthood

Der SeSam beginnt!


Heute stelle ich euch eine Serie vor, die wahrscheinlich die wenigsten von euch kennen. Ich bin selbst nur durch Zufall darauf gestoßen. Vorgestern habe ich die letzte Folge geschaut und hier kommt meine Meinung dazu!


Parenthood

Genre: Dramedy

Jahre: 2010 - 2015

Umfang: 6 Staffeln, 103 Episoden

Episodenlänge: ca. 45 Minuten

Kurzbeschreibung: In „Parenthood“ steht die Familie Braverman im Mittelpunkt und ihre Höhen und Tiefen im Elterndasein. Unter anderem geht es um Beziehungsdramen, Krankheiten und den ganz alltäglichen Wahnsinn in einer Großfamilie.

Kurzmeinung: Überraschend kurzweilig. Viele Charaktere, viel Drama, viel Chaos.


[SeSam] Das neue Format!

Hallo meine lieben Elstern!

Ich habe heute beschlossen ein neues Format auf meinem Blog zu starten und zwar den SerienSamstag - oder kurz: SeSam! 😊


Der Plan ist es, dass ich jeden Samstag eine Serie vorstelle und da ich ein kleiner Serienjunkie bin, habe ich bestimmt genug Stoff für einige Monate 😅

Wahrscheinlich werden es überwiegend Serien sein, die ich bereits zu Ende geschaut habe, damit ich gleich eine persönliche Meinung abgeben kann. Aber ich werde auch aktuell laufende oder kommende Serien vorstellen.

Ihr könnt mir gerne in den Kommentaren schreiben, welche Serien euch begeistern. Meine Must-Watch-Liste ist zwar schon ewig lang, aber Empfehlungen nehme ich immer gerne entgegen 😉

Also: Was sind eure All-Time-Favorites? Was schaut ihr aktuell? Welches Genre interessiert euch am meisten?

Samstag, 4. August 2018

Neuzugänge der letzten Wochen

Ich mache hier mal einen Sammelpost für meine Neuzugänge der letzten Wochen!

Dieses Jahr habe ich mich bisher ganz gut zurückgehalten, was neue Bücher angeht. Einige habe ich gewonnen oder geschenkt bekommen, nur wenige habe ich selbst gekauft. Was in letzter Zeit so bei mir eingezogen ist, will ich euch hier zeigen 😊

[#ranandenSUBmitAva] Auswahl für August

Es ist mal wieder Zeit die Challenge-Auswahl vorzustellen!

Diesmal war die Vorgabe: MACH SIE FERTIG!
Erklärung: "Es geht angefangenen Reihen an den Kragen. Angefangen, nie beendet ... das wird jetzt geändert! Egal, ob von ein und derselben Reihe oder mehreren: Hautpsache Teil 1 (mindestens) habt ihr schon gelesen und nie weitergemacht."

Angefangene Reihen habe ich tatsächlich eine ganze Menge! Beim groben Durchzählen bin ich auf über 20 Stücke gekommen 🙈
Blöderweise müsste ich bei den meisten die vorherigen Teile nochmal lesen, um überhaupt wieder in die Story reinzukommen, deswegen ist mir die Auswahl ziemlich schwer gefallen...

Letztendlich habe ich mich für die ENDGAME-Trilogie entschieden!

Da ich mich aber auch hier nicht mehr so richtig an den ersten Teil erinnern kann, werde ich ihn nochmal lesen und dann gleich die anderen beiden hinterher 😉

 

Sonntag, 1. Juli 2018

[#18für2018] Zwischenstand zur Halbzeit!

Ein halbes Jahr ist schon vergangen und meine Challenge "18für2018" könnte besser laufen 😅

Bisher habe ich erst 5 von meinen 18 ausgewählten Büchern gelesen. Es kamen einfach zu viele andere dazwischen (kennt man ja!) 😇


Wobei ich sagen muss, dass das Jahr bisher generell sehr lese-arm für mich ist. Insgesamt habe ich nämlich erst 20 Bücher gelesen...

Zum Vergleich: Im Jahr 2010 habe ich 108 Bücher gelesen, 2014 bin ich immerhin noch auf 78 Bücher gekommen... danach ging es steil bergab mit knapp 30-40 Büchern pro Jahr... hach, wie ich die Viel-Lese-Zeit vermisse! Zurzeit plagen mich immer mehr Leseflauten, das ist überhaupt nicht schön 😭

Wie viele Bücher habt ihr dieses Jahr schon gelesen? Seid ihr Viel-Leser oder eher nicht?

[#ranandenSUBmitAva] Auswahl im Juli

Nachdem ich im Juni mit der Challenge pausiert habe (war mit einer Leserunde beschäftigt und hatte generell wenig Zeit zum Lesen), geht es jetzt weiter mit der Auswahl für den Juli!

Das Monatsthema ist:
"Der Sommer ist da! Deshalb darf auf euren Lesestapel nur ein Buch, das WEISS, GELB oder GRÜN ist. Genre, Verlag und Dicke sind egal."

(Anmerkung: Gemeint ist die Hauptfarbe des Buchs, also die Farbe muss überwiegen. Pastelltöne sind erlaubt, bei grün zählt auch mint und türkis.)

Und hier kommt meine Auswahl:
➤ "Die Novizin" (Trudi Canavan) ➔ grün
➤ "Die Meisterin" (Trudi Canavan) ➜ weiß
➤ "Detektivgeschichten" (Charles Dickens) ➜ türkis / pastellgrün / keine Ahnung welche Farbe das genau ist 😅


Ich bin wieder da!

Hallo ihr treuen Gefährten 😊

Sind mir denn noch ein paar Leser geblieben? Hat mich überhaupt jemand vermisst? 🙈

Mein Blog war für einige Wochen auf "privat" gestellt, weil ich einfach keine Muse hatte mich um dieses DSGVO-Zeug zu kümmern. Jetzt habe ich meine Datenschutzerklärung mal aktualisiert und hoffe einfach, dass das ausreicht um "konform" zu sein. (Falls ihr irgendwelche Fehler entdeckt oder noch Tipps für mich habt - immer her damit!)

Ansonsten hoffe ich einfach, dass ich nirgendwo irgendwelche Gesetze breche, denn das ist ganz und gar nicht meine Absicht 😱

Da mein Blog aber ohnehin sehr klein und überschaubar ist und wenig Leser hat, fliege ich ja vielleicht unter dem Radar der Datenschutz-Infanterie hindurch und bekomme keinen Ärger 😉

Nun denn, ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und ich melde mich bald wieder mit neuen Beiträgen!

Bis dann, Eure Magpie 💗

Mittwoch, 6. Juni 2018

[#ranandenSUBmitAva] Meine Mai-Auswahl

Die erste Maiwoche ist schon um und ich hab immer noch nicht meine Auswahl vorgestellt... Das liegt unter anderem daran, dass ich noch mit meiner April-Auswahl beschäftigt bin

Egal, heute bin ich endlich dazu gekommen, die nächsten Bücher auszusuchen. Das Thema ist diesmal "Einzelbände machen auch glücklich!"

Neben all den Reihen in meinem Bücherregal war es schwierig Einzelbände zu finden, aber ich habe dann doch erstaunlich viele entdeckt

➤ Panic - Wer Angst hat, ist raus (Lauren Oliver)
➤ Maggie und die Stadt der Diebe (Patrick Hertweck)
➤ Himmelstochter (Jane Mendelson)
➤ Cujo (Stephen King)

Mittwoch, 4. April 2018

[#ranandenSUBmitAva] Auswahl für April

Die Aufgabe war diesmal etwas tricky: "Mehr Möglichkeiten, mehr Spaß!" - klingt einfach, ist es aber nicht 😉

Die Auswahl der Bücher musste 3 Kriterien erfüllen:
1. entweder NUR Taschenbücher, NUR Hardcover oder NUR eBooks
2. NUR dicke Bücher (ab 450 Seiten) oder NUR dünne Bücher (bis 450 Seiten)
3. EIN Genre

Ich habe gefühlt 2 Stunden mein Bücherregal durchstöbert, hatte aber immer eine Auswahl, die nur 2 der 3 Kriterien erfüllten und musste wieder umstellen...

Letztendlich habe ich mich einfach dafür entschieden die "Per Anhalter"-Reihe von Douglas Adams mal fertig zu lesen Die ersten beiden Teile habe ich irgendwann mal gelesen, aber weiter bin ich nie gekommen... wird also mal Zeit diese "5-teilige Trilogie" zu beenden😊

Dienstag, 3. April 2018

[Monatsrückblick] März 2018

Der März war nicht besonders spektakulär. Mich hat die Leselust etwas verlassen... und Lust zu Bloggen hatte ich auch nicht wirklich... ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert 😉